hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak7.4.2020 - +++ Ausgangssperre missachtet +++

Thierstein: Zu einer verbalen Auseinandersetzung, die einen Polizeieinsatz erforderlich machte, kam es am Montagnachmittag in Thierstein. Ein 48- und 35jähriges Paar war mit zwei 41- und 28jährigen Hofer in Streit geraten. Nachdem die beiden Männer

el mak6.4.2020 - +++ Ausgangsbeschränkung missachtet +++

Marktredwitz – Am Sonntag, 05.04.2020 gegen 23:30 Uhr sei es in der Siebensternstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 32-jährige aus Marktredwitz in ihrem Ford Fiesta sei mit ihrem Fahrzeug auf der Siebensternstraße in südliche Richtung unterwegs gewesen.

el mak5.4.2020 – +++ Mehrere Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen +++

Marktredwitz / Arzberg – Die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz konnten im Rahmen verschiedener Kontrollen im Laufe des Samstags mehrere Verstöße gegen die geltenden Ausgangsbeschränkungen feststellen. Am Nachmittag kontrollierten Beamte drei Jugendliche,

el mak4.4.2020 – +++ Rotlicht missachtet +++

Marktredwitz – Am frühen Nachmittag des gestrigen Freitags kam es auf der Kreuzung Waldershofer Straße/Flottmannstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-Jährige Dame fuhr hier mit ihrem Kia die Waldershofer Straße stadtauswärts und übersah an der genannten 

el mak

2.4.2020 – +++ Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs +++

Arzberg – Am Mittwoch gegen 10:00 Uhr wurde eine 54-Jährige bei Haid in ihrem PKW VW Beetle einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die kontrollierenden Beamten fest, dass die 54-Jährige derzeit keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen kann.

el mak1.4.2020 – +++ Luft raus +++

Marktredwitz – Zwischen 28.03.2020, 18:45 Uhr und 30.03.2020, 10:30 Uhr sei es in der Dorfstraße zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug gekommen. Bislang unbekannte Tatverdächtige hätten sich an den Reifen eines Ford Ranger zu schaffen gemacht.

el mak31.3.2020 – +++ Nach Ausweichmanöver verunfallt +++

Marktredwitz – Am Montag, 30.03.2020 gegen 08:00 Uhr sei es in der Wölsauer Straße zu einer umgangssprachlichen „Fahrerflucht“ gekommen. Ein 59-jähriger aus Marktredwitz sei mit seinem PKW Skoda Roomster stadtauswärts unterwegs gewesen, als plötzlich ein Hund die Straße überquert habe.

el mak29.3.2020 – +++ Hausfriedensbruch +++

Marktredwitz - Zum wiederholten Male versuchte ein amtsbekannter 74jähriger Marktredwitzer in einen Einkaufsmarkt in der Wölsauer Straße zu gelangen. Nachdem gegen den Mann bereits vergangene Woche mehrfach ein Platzverweis ausgesprochen wurde,

el mak28.3.2020 – +++ Ladendieb +++

Marktredwitz – Die Mitarbeiterin eines örtlichen Supermarkts beobachtete einen 35-Jährigen als dieser einen DVD-Player aus der Verpackung nahm und in seinen Rucksack einsteckte. Die Frau sprach den Mann darauf an. Nachdem sich dieser aufbrausend verhielt, wurde die Polizei hinzugezogen.

el mak24.3.2020 – +++ Pkw-Reifen zerstochen +++

Marktredwitz – In der Zeit von Sonntag, ca. 19.45 Uhr bis Montag, ca. 13.00 Uhr, wurden von einem in der Scherdelstraße abgestellten schwarzen Audi A 6 beide Reifen der Fahrerseite zerstochen. Diesen Sachverhalt meldete die 31-jährige Geschädigte der Polizei Marktredwitz.