hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el hof19.10.2020 - +++ Anhängerkupplung abmontiert +++

HOF. Das Zugmaul der Anhängerkupplung eines Wohnanhängers montierten unbekannte Diebe im Laufe der letzten Woche ab. In der Zeit von Mittwoch bis Sonntag machten sich die Diebe an einem in der Hermann-Löns-Straße abgestellten Wohnwagen zu schaffen. Von der Deichsel schraubten sie das Zugmaul für die Aufnahme der Kugelkupplung ab und entwendeten es. Dem Halter ist ein Schaden in vierstelliger Höhe entstanden. Die Polizeiinspektion Hof bittet unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 um Zeugenhinweise.

 

+++ Dieb im Seniorenheim +++

HOF. Zwei Geldbörsen mit einem dreistelligen Eurobetrag entwendete ein bislang Unbekannter im Laufe der letzten zehn Tage aus einem Zimmer des Seniorenwohnheimes in der Enoch-Widman-Straße.

Der Dieb schlich in der Zeit von Freitag, 09.10.20, bis Sonntag, 18.10.20, in einem günstigen Moment in das Zimmer eines 95-jährigen Heimbewohners und entnahm aus zwei verschiedenen Schubladen zwei Geldbörsen mit dem Bargeld. Damit entkam er in unbekannte Richtung.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

 

+++ Fahrrad aus Hausflur gestohlen  +++

HOF. Über eine aufgehebelte Haustüre kamen am frühen Sonntagmorgen Unbekannte in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses und nahmen von dort zwei Fahrräder mit.

Zwischen 0.15 Uhr und 0.40 Uhr drangen die Täter in das Haus in der Straße „Sophienberg“ ein. Im Flur entdeckten sie zwei Fahrräder, ein BMX und ein Mountainbike, und nahmen beide zunächst mit. Das BMX konnten Bewohner später etwas abgesetzt vom Tatort an einer Hauswand auffinden, vom Mountainbike im Wert von rund 200 Euro fehlt bislang jede Spur. Der Schaden an der Haustür wird mit etwa 500 Euro angegeben.

Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 mit der Polizeiinspektion Hof in Verbindung zu setzen.  



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus