Anzeige

el mak12.6.2024 – +++ Motorhaube von Pkw zerkratzt - Zeugen gesucht +++

Marktredwitz - In der Rosenstraße wurde, ersten Erkenntnissen zufolge, in der Nacht von Montag, 10.06.2024, 23:00 Uhr bis Dienstag, 11.06.2024, 06:00 Uhr, die Motorhaube eines dort geparkten, grauen Pkw Hyundai i30N zerkratzt. Dadurch entstand an dem Hyundai ein geschätzter Sachschaden von ca. 400,- €.

el mak11.6.2024 – +++ Wählerische Fahrraddiebe - Zeugen gesucht +++

Schirnding - In der vergangenen Nacht, ersten Erkenntnissen nach, im Zeitraum von 10.06.24, 22:00 Uhr bis 11.06.24, 05:20 Uhr entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige in Fischern aus einer verschlossenen Scheune zwei Fahrräder im Gesamtwert von rund 200,- €. Eines war ein rosafarbenes Damenrad, das andere Fahrrad hatte die Farbe Blau.

el mak10.6.2024 – +++ Exhibitionist flüchtet – Zeugen gesucht +++

Marktredwitz. Heute Nacht, gegen 00:50 Uhr, traf eine 61-jährige Frau, eigenen Angaben zufolge, in der Klingerstraße im Bereich der Eisenbahnbrücke auf einen unbekannten Mann, der an seinem sichtbaren Geschlechtsteil manipulierte und dabei stöhnte. Laut Angaben der 61-Jährigen war der unbekannte Mann ca. 1,80 m groß, west- /nordeuropäischer Phänotypus, trug eine schwarze langärmlige Jacke, eine schwarze Hose und hatte eine helle Hautfarbe

el mak9.6.2024 +++ Verbotene Messer mitgeführt +++

Marktredwitz – Am späten Samstagnachmittag bestreiften Beamte der PI Marktredwitz den Bereich rund um den Auensee. Dabei wurden u.a. auch zwei Jugendliche im Alter von 13 bzw. 14 Jahren einer Kontrolle unterzogen.

el mak8.6.2024 – +++ Geparkten Pkw beschädigt +++

Arzberg - Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, parkte der Geschädigte seinen Pkw ordnungsgemäß in der Friedhofstraße in Arzberg. Als er gegen 20:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen tiefen Kratzer in der Fahrertür. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

el mak7.6.2024 – +++ Diebespaar mehrfach beim Klauen erwischt - vorläufige Festnahme +++

Schirnding/Marktredwitz - Ein Diebespärchen aus dem tschechischen Nachbarland führte von Mittwochabend bis Donnerstagabend zu mehreren Polizeieinsätzen und schließlich zur vorläufigen Festnahme. Bereits am Mittwoch, 5.6.2024 ging bei der Polizei Marktredwitz ein Hinweis über zwei Personen ein, welche sich an Baustellencontainern in der Bahnhofstraße in Schirnding herumtrieben.

el mak6.6.2024 – +++ Geldbeutel aus Handtasche entwendet - Zeugen gesucht +++

Marktredwitz - Als eine 63-jährige Frau, eigenen Angaben zufolge, am gestrigen Mittwoch im Zeitraum von 09:50 Uhr bis 10:00 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Wunsiedler Straße einkaufte, hatte sie ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen.

el mak4.6.2024 – +++ Mitarbeiterin der kommunalen Verkehrsüberwachung beleidigt und bedroht +++

Marktredwitz - Eine 49-jährige Mitarbeiterin der kommunalen Verkehrsüberwachung wurde, eigenen Angaben zufolge, am gestrigen Montag gegen 07:30 Uhr in der Dürnbergstraße körperlich angegangen und beleidigt. Weil der Fahrer eines BMW im dortigen absoluten Halteverbot angehalten habe um eine junge Frau aussteigen zu lassen, habe sich die 49-Jährige entschlossen, diesen Vorfall zu ahnden.

el mak3.6.2024 – +++ Ohne Führerschein unterwegs +++

Schirnding – Am gestrigen Sonntag, gegen 07:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte im Bereich der Bundesstraße B303 den 30-Jahre alten Fahrer eines VW Passat mit britischer Zulassung.

el mak1.6.2024 – +++ Unter Drogen und ohne Führerschein +++

Schirnding – Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei bei der Einreise in das Bundesgebiet einen Mercedes besetzt mit zwei belgischen Staatsangehörigen. Da der 28jährige Fahrer keinen Führerschein vorweisen konnte, wurden Beamte der PI Marktredwitz hinzugezogen.