hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

 el wun14.6.2019 – +++ Autofahrerin fährt Fußgängerin über den Fuß +++

Wunsiedel - Am Donnerstag um 10.15 Uhr wollte eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Breiten Straße nach rechts in die Ludwigstraße abbiegen. Dabei übersah sie eine 42-jährige Fußgängerin, die gerade die Ludwigstraße überqueren wollte und sich deshalb bereits etwa einen Meter auf der Fahrbahn der Ludwigstraße befand. Sie rollte der Fußgängerin über den linken Fuß, sodass diese mit dem BRK zur Behandlung ihrer leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Auto entstand keinerlei Sachschaden.  

  

+++ Ebay-Verkäufer sendet Paket bewusst an falsche Adresse +++

Tröstau - Ende Mai dieses Jahres bestellte sich ein 60-jähriger Mann über Ebay eine Kappsäge bei einer vermeintlichen Berliner Firma. Den geforderten Kaufpreis in Höhe von 952 Euro überwies der Käufer sofort, erhielt jedoch die Säge nicht geliefert. Der unbekannte Anbieter hatte die Ware via Packstation über DHL versandt, gab jedoch bewusst eine nicht existente Lieferadresse an, sodass das Paket unzustellbar war und deshalb wieder zurück an den Absender ging. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der Anbieter aufgrund mehrerer gleichgelagerter Fälle bereits bei Ebay gesperrt wurde. Der 60-jährige Geschädigte erstattete Anzeige wegen Betrugs.

  

+++ Zeuge beobachtet Unfallflucht +++

Tröstau - Am Donnerstag um 14.15 Uhr beobachtete ein Zeuge an der Kreuzung Grötschenreuther / Kemnather Straße, wie ein Pkw-Fahrer wenden wollte und beim Rückwärtsfahren ein Verkehrszeichen übersah. Bei dem Anstoß wurde das Schild umgedrückt, wobei sich das Standrohr verbog. Anschließend fuhr der 78-jährige Mann einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 100 Euro zu kümmern, da er den Anstoß scheinbar nicht bemerkt hatte. Aufgrund der Angaben des Zeugen konnte eine Polizeistreife den Unfallverursacher in seiner Wohnung antreffen und an seinem Wagen auch die zu dem Anstoß passenden Schäden feststellen. Gegen den Autofahrer wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

 

+++ Bodenwelle bringt 16-jährigen Motorradfahrer zu Sturz +++

Tröstau - Am Donnerstag um 17.35 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Friedhofstraße bergabwärts. Beim Überfahren einer Bodenwelle geriet das Motorrad ins Schlingern und der junge Mann verlor die Kontrolle über seine Maschine. Infolgedessen stürzte er und wurde mitsamt dem Krad noch einige Meter über die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog sich der 16-Jährige  schwere Verletzungen zu und wurde mit dem BRK in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus