hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el wun9.2.2017 - +++ Betrüger gibt sich als Bundeskriminalbeamter aus +++

Kirchenlamitz - Am Mittwoch erhielt ein 73-jähriger Kirchenlamitzer einen Anruf von einem Mann, der sich als Bundeskriminalbeamter ausgab. Er teilte dem 73-Jährigen mit, dass dieser Opfer eines Einbruchs gewesen sei und ein Notizbuch aufgefunden wurde. Zur Feststellung, ob das Notizbuch dem Angerufenen gehört, wollte der angebliche Polizeibeamte Daten, wie die Kontonummer des Mannes, abgleichen. Der Kirchenlamitzer verhielt sich absolut richtig und machte am Telefon keinerlei Angaben. Stattdessen erstattete er Anzeige wegen versuchten Betrugs.

  

+++ Unbekannter beschädigt Außenspiegel +++

Wunsiedel - In der Zeit zwischen Dienstag, 12.00 Uhr, und Mittwoch, 10.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter den rechten Außenspiegel des Opel Astras eines 85-jährigen Mannes. Der Pkw war im Hinterhof des Anwesens Hornschuchstraße 70 A geparkt. Hier muss jemand beim Rangieren oder auch beim Vorbeilaufen gegen den Spiegel gestoßen sein, sodass die Plastikabdeckung zerbrach. Die Kosten für die Reparatur des Außenspiegels dürften sich auf etwa 50 Euro belaufen. Wer kann Hinweise auf den Schadenverursacher geben? Mitteilungen nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/99470 entgegen.

 

einsatz-live.de – täglich aktuelle Polizeimeldungen aus der Region – HIER gleich FAN auf Facebook werden



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus