hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el naila3.7.2020 - +++ 20jähriger handelt sich gleich mehrere Anzeigen ein +++

Naila. Donnerstagabend zog ein junger Mann aus Köditz mit seinem Roller zuerst am Bahnhofsplatz seine Kreise, bevor er dann im Ortsteil Froschgrün von der Polizei angetroffen werden konnte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten ein Kennzeichen aus dem Jahr 2019 fest, das mit schwarzer Farbe überpinselt war, der Hinterreifen war absolut „profilfrei“. Außerdem konnte der junge Mann keinen Führerschein vorzeigen und dass das Fahrzeug nicht versichert ist, darüber habe er sich auch keine Gedanken gemacht. Es liegen somit Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz, gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung, gegen die Fahrerlaubnisverordnung sowie wegen Urkundenfälschung vor.

 

+++ Vorgetäuschter Gewinn am Telefon - „Außer Spesen nichts gewesen“ +++

Selbitz. Auf einen Trickbetrüger hereingefallen ist Dienstagmittag eine 50jährige Selbitzerin. Sie bekam einen Anruf, in dem ihr ein Gewinn von rd. 300.000,-- Euro „vorgegaukelt“ wurde. Um diesen in Empfang nehmen zu können, sollte sie 400,-- Euro in Form von Amazon-Gutscheinkarten bezahlen. Darauf ließ sich die Frau ein und übermittelte dem Anrufer die Gutscheincodes. Der Gewinn blieb aus. Nachdem sich derartige Betrügereien am Telefon häufen, warnt die Polizeiinspektion Naila ausdrücklich davor, Zahlungen zu tätigen bzw. persönliche Daten am Telefon preiszugeben!

 

+++ Dieb entwendet Mountainbike +++

Selbitz. Ein bislang unbekannter Langfinger entwendete aus einem eingezäunten Gartengrundstück in der Frankenwaldstraße in der Zeit vom 15.06.2020 bis 17.06.2020 ein an einem Schuppen abgestelltes Fahrrad im Wert von ca. 250,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/97904-0 entgegen.

 

+++ Vorfahrt missachtet: Gesamtschaden über ca. 7.000,-- Euro +++

Naila. Einen Unfall verursachte Donnerstagabend gegen 16:30 Uhr eine 23jährige Lichtenbergerin, die von der Schützenstraße aus links in die Kronacher Straße in Richtung Stadtmitte abbog. Dabei übersah sie einen sich nähernden 67jährigen Mann aus dem Saale-Orla-Kreis, der sich auf der vorfahrtberechtigten Kronacher Straße ebenfalls in Richtung Stadtmitte bewegte. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

+++ Radfahrerin schnitt Kurve und verletzte sich +++

Bad Steben. Ein Unfall mit einer 36jährigen Radfahrerin ereignete sich Donnerstagmorgen im Ortsteil Obersteben in der Bachwiesenstraße. Demnach schnitt die Radfahrerin die Kurve und schaffte es nicht mehr rechtzeitig, vor dem entgegenkommenden PKW eines 45jährigen Mannes aus Bad Steben anzuhalten. Sie kollidierte mit der Stoßstange und verletzte sich an Hand und Schulter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.650,-- Euro.

 

+++ Hauswand beschädigt und getürmt +++

Issigau. Ein bislang unbekannter Täter ließ wohl seinen Aggressionen freien Lauf und warf Montag gegen Mitternacht einen Stein mit großer Wucht gegen die Fassade eines Einfamilienwohnhauses im Tulpenweg. Die Folge ist ein faustgroßes Loch im Edelputz. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/97904-0 entgegen.

 

+++ Geparkten PKW beschädigt und geflüchtet +++

Naila. Eine Beschädigung an ihrem PKW musste eine 54jährige Frau aus Naila feststellen, als sie nach dem Einkaufen zu ihrem Fahrzeug zurückkam. Der PKW wurde Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Walchstraße abgestellt und - möglicherweise durch ein Baustellenfahrzeug - an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500,-- Euro. Die Polizeiinspektion Naila bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09282/97904-0 zu melden.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus