hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el naila7.6.2019 – +++ Im Drogenrausch unterwegs +++

Berg. Bei einer Kontrolle durch den Zoll wurde am Donnerstagmittag auf dem Autohof ein PKW mit zwei Insassen kontrolliert. Der Fahrer des PKWs konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Bei einer Fahrzeugdurchsuchung kam anschließend eine geringe Menge Marihuana, diverse Rauschgiftutensilien sowie mehrere Flaschen Whiskey/Cognac ohne entsprechenden Eigentumsnachweis zum Vorschein. Ein freiwilliger Drogenschnelltest des 33jährigen Fahrers verlief positiv. Der 19jährige Beifahrer hingegen gab den Rauschgiftbesitz zu. Beide Männer erhalten eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Fahrer erhält zusätzlich noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Bezüglich der aufgefundenen Alkoholika unbekannter Herkunft laufen die Ermittlungen der Polizeiinspektion Naila.

 

+++ Geparktes Fahrzeug gerammt und geflüchtet +++

Naila. Ein lauter Schlag wurde am Donnerstagvormittag gegen 10:45 Uhr von einem Polizeibeamten am Anger vernommen. Als dieser ans Fenster eilte konnte er nur noch erkennen, wie ein silberfarbiger Opel Astra mit erhöhter Motordrehzahl in Richtung Stadtmitte davonfuhr. Der bislang unbekannte Täter rammte einen geparkten PKW und hinterließ einen Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Es konnten Teile des flüchtigen Fahrzeugs an der Unfallstelle sichergestellt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Wer konnte weitere Beobachtungen machen? Wer hat den flüchtigen

Opel gesehen, der vorne rechts einen erheblichen Schaden aufweist? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

 

+++ Einbruch ohne Erfolg +++

Schwarzenbach am Wald. Ein bislang unbekannter Täter versuchte, sich in der Zeit vom 05.06.2019, 17:00 Uhr bis 06.06.2019, 07:45 Uhr am Postplatz Zutritt zu einem Firmengebäude zu verschaffen. Er scheiterte, hinterließ allerdings Beschädigungen an der Tür in Höhe von 200,-- Euro. Wer konnte Beobachtungen machen? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus