hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el naila8.11.2018 – +++ Glasscheiben mit Steinen beschädigt +++

Selbitz. Ein bisher unbekannter Übeltäter trieb in der Zeit zwischen 15.10.2018 und 05.11.2018 in Selbitz sein Unwesen. In dieser Zeit attackierte er - vermutlich mit einer Steinschleuder - zwei Fensterscheiben der Grundschule Selbitz sowie eine Glastür des Selbitzer Rathauses. Dabei richtete er einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 1.800,-- Euro an. Wer hat den Täter beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

 

+++ Schusswaffe im Auto aufgefunden +++

Berg. Bei einer allgemeinen Kontrolle durch den Zoll am späten Mittwochabend wurde in der Hofer Straße u.a. ein Fahrzeug mit rumänischer Zulassung kontrolliert. Während der Kontrolle entdeckten die Polizeibeamten im Pkw des Mannes eine Schusswaffe. Einen erforderlichen Waffenschein konnte der Mann allerdings nicht vorlegen. Die Schusswaffe wurde daraufhin von den Beamten sichergestellt und der Mann muss sich nun wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten. Eine Anzeige folgt.

 

+++ Hausfriedensbruch gemeldet +++

Bad Steben / Gerlas. Wie der Polizei erst jetzt gemeldet wurde, wurde in den vergangenen Wochen das leerstehende Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens im Unteren Gerlas von bisher unbekannten „Besuchern“ heimgesucht. Der oder die Täter gelangten über den Stall ins Haus, durchsuchten alle Räume und durchwühlten Schränke. Da sich im Haus keinerlei Wertgegenstände befinden, mussten die Täter erfolglos wieder abziehen. Wer hat in der Zeit zwischen 24.10.2018 und 07.11.2018 verdächtige Beobachtungen gemacht? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

 

+++ Bei Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt +++

Naila. Am Mittwochabend, kurz vor 18:00 Uhr, wurden die Polizeibeamten zu einer Unfallaufnahme nach Selbitz in die Austraße gerufen. Auf dem dortigen Parkplatz war ein Mann beim Ausparken mit seinem VW gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem VW-Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Alko-Test lieferte ein positives Ergebnis und der Mann musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und eine Strafanzeige folgt.



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus