hochfrankenticket einsatz 1

euronics rehau einsatz live

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak12.10.2018 – +++ Betrugsversuch mit falscher Mail +++

Marktredwitz – Am Montag bekam der Schatzmeister eines Marktredwitzer Vereins vermeintlich eine E-Mail seines Vorsitzenden mit der Aufforderung eine Überweisung zu tätigen. Als er bei seinem Vereinschef nachfragte, stellte sich heraus, dass dies eine sog. „spoofing-mail“ war. Diese Mail wurde mit den gefälschten Daten des Vereinspräsidenten versandt. Der Schatzmeister antwortete aber zum Schein trotzdem auf die Mail, um weitere Daten zu erhalten. Hierbei sollte er 3800 Euro auf ein italienisches Konto überweisen. Nun haben die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz mit den Kontodaten zumindest einen Ansatzpunkt für ihre Ermittlungen.

 

+++ Angelausrüstung gestohlen +++

Marktredwitz – In der Zeit vom vergangenen Samstagfrüh bis Donnerstagmorgen wurde aus einer unversperrten Garage in der Wunsiedler Straße in Marktredwitz eine Angelausrüstung gestohlen. Diese hatte einen Wert von rund 1000 Euro. Zeugen, die Angaben bezüglich dieser Tat machen können, werden gebeten, dies der Polizeiinspektion Marktredwitz, tel. 09231/9676-0, mitzuteilen.

 

+++ Weitere Scheune aufgebrochen +++

Thiersheim – Wie bereits berichtet, wurden jüngst in der Neuenreuther Straße in Thiersheim zwei Scheunen aufgebrochen. Die Polizeiinspektion Marktredwitz teilt nun einen weiteren Fall in diesem Zusammenhang mit. Der oder die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu einer weiteren Scheune und gingen hierbei einen Mähdrescher an. Es war wohl geplant, die Batterie aus dem Gerät auszubauen, was jedoch nicht gelang. In diesem Fall entstand weder Sach-, noch Entwendungsschaden.

 

+++ Drogenfahrt +++

Thiersheim – Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Thiersheim wurde am Donnerstagnachmittag der Fahrer eines tschechischen PKW kontrolliert. Da bei dem Fahrzeugführer, einem 25-jährigen Mann aus Eger, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden, wurde ein Urintest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf 3 verschiedene Wirkstoffe, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Sollte die Blutuntersuchung den Verdacht bestätigen, erwarten den Mann entsprechende Anzeigen.

 

+++ Unfallflucht +++

Thiersheim – Nur kurz stellte eine 49-jährige Hohenbergerin am Donnerstagnachmittag ihren PKW gegenüber der Post in Thiersheim ab. Als sie zurückkam musste sie bemerken, dass ihr linker Außenspiegel beschädigt war. Offenbar ist einer der in diesem kurzen Zeitraum vorbeifahrenden Fahrzeuge gegen ihren Spiegel gefahren. Es entstand hierbei ein Schaden von rund 120 Euro.

 

+++ Unfall mit Sachschaden +++

Marktredwitz – Am frühen Freitag kam es im Einmündungsbereich der Ausfahrt der B 303 bei Lorenzreuth zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger PKW-Fahrer missachtete hierbei die Vorfahrt eines 58-jährigen Mofafahrers. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, jedoch entstand relativ hoher Sachschaden.

 

einsatz-live.de auf Facebook - jetzt HIER Fan werden



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus