hochfrankenticket einsatz 1

logo euronics sammet rehau

selb23 logo

selblive einsatzlive

Anzeige

el mak9.2.2017 - +++ Verkehrsunfall +++

Marktredwitz – In der Jean-Paul-Paul-Straße passierte gestern um 22.00 Uhr auf Höhe des Hauses Nummer 1 ein Unfall. Ein junger Mann aus Wunsiedel verlor wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen 3er BMW und krachte gegen eine Straßenlaterne. Da der Autofahrer schon öfter wegen Geschwindigkeitsverstößen bei der Polizei auffällig geworden war und der Verdacht auf Fahrzeugtuning bestand, wurde wegen weiterführender Maßnahmen die Staatsanwaltschaft Hof verständigt. Von dort aus wurde angeordnet, dass der BMW sichergestellt wird. Ein Kfz-Sachverständiger wird das Auto genau unter die Lupe nehmen. Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurden aufgenommen. Der Sachschaden beträgt 5500 Euro.

 

+++ Ladendiebstahl +++

Arzberg – Ein Ladendiebstahl wurde gestern um 19.45 Uhr in einem Supermarkt in der Marktredwitzer Straße verübt. Ein 29-jähriger Röslauer steckte sich eine Handvoll Bayern-Lose und einen Tabak in die Tasche und wollte so das Weite suchen. Er wurde von einer Verkäuferin angehalten und der Polizei übergeben. Der Entwendungsschaden beträgt gut 57 Euro.

 

+++ Drogenfahrt +++

Schirnding – Eine 40-jährige Marktredwitzerin wurde gestern von Zollbeamten auf der B 303 kontrolliert. In ihrem Opel Astra konnte eine geringe Menge Crystal aufgefunden werden. Zudem verlief ein Drogentest bei der Autofahrerin positiv auf Amfetamine. Sie musste sich im Klinikum Marktredwitz einer Blutentnahme unterziehen. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz und dem Straßenverkehrsgesetz wird die Folge sein.

 

+++ Verstoß gegen das Tierschutzgesetz +++

Thiersheim – Der Jagdpächter des Reviers Grafenreuth konnte gestern gegen 16.00 Uhr zwei streunende Hunde ausmachen. Er lockte die Tiere kurzerhand an und konnte feststellen, dass beide ein Elektroschockhalsband trugen, was nach dem Tierschutzgesetz verboten ist. Eine Polizistin, die herbeigerufen wurde, sah, dass die Streuner gechippt sind und als Halterin konnte eine Frau aus Röthenbach ermittelt werden. Eine Anzeige wird die Folge sein.

 

einsatz-live.de – täglich aktuelle Polizeimeldungen aus der Region – HIER gleich FAN auf Facebook werden



Diesen Beitrag teilen



FacebookTwitterGoogle Plus